04.03.10

mein Fensterbrett

Orchideen-Übertopf von Interio
Endlich habe ich die passenden Übertöpfe für meine Orchideen auf dem Fensterbrett gefunden. Welche Freude.
Orchideen-Übertopf von Interio
Ich war heute Morgen bei Lunch&More in Dübendorf bei einem Meeting. Das liegt genau neben der Interio in Dübendorf. Wie hätte ich daran vorbei gehen können... Im ersten Stock habe ich Tischsets, Küchenutensilien, Osterdeko, Servietten, und Gewürze in Händen gehalten. Aber nichts gekauft. Im Parterre konnte ich einfach nicht an diesen wunderschönen Keramikübertöpfen vorbei gehen. Es gibt sie auch in rosa, hellblau und gelb. Schon lange möchte ich für die drei Orchideen in meinem Arbeitszimmer einheitliche Cachepots. Nun hab ich sie. Ganz lustig, sie unterhalten mich auch noch, auf eine ganz interessante Art und Weise. Sie geben klickende Geräusche von sich, so als würde die Glasur springen. Ich denke sie nehmen die Feuchtigkeit auf. Es stört mich nicht und ich bin gespannt, wie lange es knistert, klickt und klackt.

Kommentare:

  1. Hallo LeLo,
    ganz tolle Töpfe hast du ergattert! Ich habe genau 3 Orchideen und jede habe ich buchstäblich in einem Topf "versenkt" ;-) Ich finde, ein grosses Unterteil bringt diese filigranen Pflanzen erst recht zur Geltung - gell...
    Ich lasse auch immer die Luftwurzeln hinauswachsen...
    Dein "Ballenberg-Trip" fand ich übrigens spannend!
    Und deine Salatsauce vom anderen "Stern" sprich Blog - einfach genial!
    Jetzt habe ich immer eine gute Sauce vorrätig!
    GLG und ein schönes Weekend,
    Eveline

    AntwortenLöschen
  2. melcakes demnächst5. März 2010 um 10:02

    hallo lelo, gerade deinen blog entdeckt , bin toll überrascht dass es ein guter blog auch in der schweiz gibt, bin auf vielen blogs in usa nl gb dk und bin überzeugt dass hier auch vieles zu bieten hat, was du ja beweist, wauw auch deine fotos kompliment werde selber nächstens online gehen mit cookies.... bis bald gruss mel

    AntwortenLöschen