06.09.10

Asclepias syriaca

Asclepias syriaca
Asclepias syriaca, die gewöhnliche Seidenpflanze so heisst diese wunderschöne Exotin, die ich heute immer wieder bestaunen muss. Ich bekam sie vor ca. einer Woche geschenkt, eine Kindheitserinnerung. Wir nannten sie Papagei. Die Frucht mit dem schnabelartigen Stängel hängten wir an ein mit Wasser gefülltes Glas und warteten erwartungsvoll, bis sich die Schale auf dem Rücken sprengte und die feinfasrigen Samenstände sich entfalteten. Ein so wunderbares Prachtsexemplar habe ich noch nie mein Eigen nennen können.
Asclepias syriacaAsclepias syriaca

Kommentare:

  1. Wunderschön!!!
    Ich habe diese Pflanze schon lange nicht mehr gesehen! Als Kind hatten wir solche jedes Jahr im Garten.
    Liebe Grüsse
    Rita

    AntwortenLöschen
  2. hallo,ja sie sind wunderschön,wenn du die samen in die erde steckst,hast du neue pflanzen .geht ganz leicht.lg orisha*

    AntwortenLöschen
  3. @ helle sterne
    Echt? Geht das?
    Ich hatte das mal probiert, aber da tat sich nichts. Kann ich die über Winter draussen lassen oder muss ich die an die Wärme nehmen? Falls sie dann auch wirklich keimen.

    AntwortenLöschen
  4. also ich hab sie im herbst eingesteckt in einen topf und drinnen gelassen,das hat gut funktioniert.lg *

    AntwortenLöschen
  5. Sooooo genial!!!Han au mol es sonen *Papagei* gha!!!Aber min isch nid ufgange;-)))
    Du hesch jetzt für mich s Rätsel glöst ;-))) Merci:-))
    Liebi GRüessli GabiB.

    AntwortenLöschen
  6. Olá! Muito Interessante Registo.
    Felicidades e bons momentos.
    Até sempre

    AntwortenLöschen