21.09.10

Ingwer-Tee und ein weiteres Heilmittel

Ich bin wieder da.
Ingwer für Ingwertee
Nachdem mich eine Erkältungswelle erwischt hat, sitzt mir jetzt wie immer, der Husten auf der Brust. Nach einer intensiven letzten Woche, kämpfe ich mich jetzt wieder an die Wasseroberfläche. Ingwertee hilft mir beim Finden des Gleichgewichtes und macht meinem Husten hoffentlich den Garaus.
Als ich letzte Woche völlig unterwartet auch noch von heftigen Zahnschmerzen heimgesucht wurde, entdeckte ich im web ein weiteres geniales Heilmittel. Die Gewürznelke. Ich kannte dieses äusserst wirksame Mittel gegen Zahnschmerzen bis dato nicht, kann es nur empfehlen und werde mir falls mich jeh wieder Zahnschmerzen heimsuchen werden, umgehend darauf zurückgreifen.
Vorerst tanke ich Kräfte beim Ingwertee trinken. Ist die Tasse leer ist Ebbe.
Ingwertee

Kommentare:

  1. Hallo Lelo, ich machte mir schon Sorgen, was denn letzte Woche war, dass es keine neuen Blogs von Dir gab! Gute Erholung also! Und wie geht das Heilmittel mit Gewürznelken gegen Zahnschmerzen?

    AntwortenLöschen
  2. @ Felicitas:
    Ganz einfach. Man legt auf die schmerzende Stelle eine Gewürznelke. Ich hab ganz leicht die Zähne zusammengebissen und so die Nelke festgehalten. Am nächsten Morgen war ich schmerzfrei und bin es noch immer. Wie sinnig... ich musste die Zähne zusammenbeissen...

    AntwortenLöschen
  3. oh; so einfach! und da hast Du Dich in der Nacht nicht an der Gewürznelke verschluckt?! Vielen Dank für's Rezept!

    AntwortenLöschen