02.11.10

gemeinsam gekocht

Gestern Abend wurde gemeinsam gekocht. Das «Mädel» welches uns im August zum Perfekten Dinner lud, feierte gestern den 25. Geburtstag. Sie wünschte sich, dass wir bei Mama feiern und jeder geladene Gast einen Gang kocht. Was für eine tolle Idee.
Letizias herbstliches Randentürmchen
Die Cousine war für die Vorspeise, ein Randen-Birnen-Ziegenkäse-Türmchen verantwortlich.
Sams Lachs an Frühlingszwiebelnsauce mit Bratkartoffel und Gemüse
Der Herr Bruder kochte den Hauptgang. Ein Lachsfilet mit Frühlingszwiebelnsauce, Bratkartoffeln und dreierlei Herbstgemüse (Rüebli, Schwarzwurzel und Broccoli).
Renates Marronibrownies mit Honigglace
Zum Dessert tischte Frau Mama herrliche selbstgebackene Marroni-Brownies mit selbstverständlich hausgemachtem Honigglace auf.

Was für ein gelungener Abend. Wir konnten uns anschliessend kaum noch bewegen, so hatten wir geschlemmt…

Kommentare:

  1. Nachträglich herzliche Gratulation zum Geburtstag, Noemi! Soooo ein feines Essen hast Du bekommen!!!

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee gefällt mir, andere für sich zum Geburtstag kochen zu lassen. :) Sieht alles sehr lecker aus. Liebe Grüße allesistgut

    AntwortenLöschen