11.03.13

Iss dich glücklich …

Letzte Woche hatte ich unglaublich grosse Lust auf einen Frühlingssalat. Im überversorgten Wipkingen gab es jedoch nirgendwo etwas Frisches zu kaufen. Ich stand wie Rumpelstilzchen vor den Regalen und hab gschtämpfelet und gschimpft (gestampft und geschimpft). Ich kaufe keinen abgepackten, gerüsteten Salat, der schon kurz vor dem Verwesen vor sich hin säuert. NEIN !

Als mich mein Mami dann am vergangenen Freitag auf dem Bürkliplatz-Märt begleitete, eigentlich wollten wir nach Frühlingsblumen Ausschau halten, überkam mich ein riesiges Glücksgefühl. Frischer Salat. Nüsslisalat, Trevisano, grüner und roter Cicorino, junger Löwenzahn, Radischen — ahhh! Ich musste schnellstmöglich in die Küche.


Die Salatsauce, eine einfache Vinaigrette mit etwas Honig drin und ein frisch gekochtes, hartes lauwarmes Ei dazu. Ich war im Himmel. Das macht mich glücklich. Überglücklich!
Und vermutlich darf ich am nächsten Samstag selbst in die neue Märt-Saison starten und frisches Gemüse, Salat, Früchte, Eier und Blumen verkaufen. Ich kanns kaum erwarten …

Kommentare:

  1. Das sieht aber sehr lecker aus! Werde die Salatsauce ausprobieren. Danke :-)

    AntwortenLöschen
  2. Mhmm...lecker! Ich freu mich auf den frischen Blattspinat. Ich liebe Spinatsalat.

    Wie hat dir das Buch 'Das Lächeln der Frauen' gefallen? Hast du es schon gelesen?

    Herzliche Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Manuela
      Ja, das war unterhaltend. In die Stadt gefahren, gekauft und am selben Abend gelesen. :-)
      Liest sich leicht und flockig, hat mich jedoch nicht so berührt wie Emmi und Leo. Hast Du noch weitere Büchertipps? Dann her damit :-))
      Gruss. LeLo

      Löschen
  3. Mmmmmh... Du hast vollkommen recht: die Zeit für einen frischen Salat ist überfällig! Wird heute abend gleich zubereitet!!

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. *schmunzel* man fühlt es gerade mit, wie du diesen Salat genossen hast! Mmmmh... und Ei zum Salat ist auch für mich ein Highlight! Aber richtig guter Nüsslersalat zu finden, der knackig ist und nussig schmeckt, ist eine echte Herausforderung!
    Deine Salatsauce mache ich immer noch regelmässig. Bis auf den griechischen Honig, den habe ich noch nicht gefunden.
    Ich wünsch dir einen guten Märitstart :-)
    Eveline

    AntwortenLöschen
  5. Hmmmm... ich kann den Frühling riechen! Bei mir fängt der Frühling immer mit frischem, jungem Salat (das warme wachsige Ei liebe ich wie du auch, Spargeln mit heisser Butter und Rohschinken, Kräutern und Frühkartoffeln man darf hier sagen die Marke Amandie hats mir angetan. Ich freu mich auf den kulinarischen Frühling - danke für deinen Auftakt :-)

    AntwortenLöschen
  6. genau diesen salat hätte ich jetzt gern... yammi.


    lg, sab

    AntwortenLöschen