18.09.14

Tomaten

In diesem Sommer war ich ganz vernarrt in die Tomate. Warum eigentlich? Vielleicht weil es endlich wieder Sorten gibt, die auch wirklich nach Tomate schmecken. Auf dem Märt verkaufen wir jetzt noch diverse Prachtsexemplare. Bald ist es vorbei. Und die paar Tomaten, die in diesem Sommer auf meinem Balkon gewachsen sind, sind ebenfalls bald aufgegessen.
Tomatensalat; homemade by machetwas.blogspot.com #machetwas.blogspot.com #salad #tomatos #homemade #food
Wenn die Tomaten reif, aromatisch, saftig und fleischig sind, benötigen sie nicht viel. Ein bisschen Meersalz, etwas schwarzen Pfeffer und ein paar gezupfte Basilikumblätter vom Balkon und ein wahrer Gaumenschmaus ist geboren — oder?
Tomatensalat; homemade by machetwas.blogspot.com #machetwas.blogspot.com #salad #tomatos #homemade #food
Ach, und kennt ihr diese Dokumentation über die Tomate ? Sie hat mich im Herzen gekitzelt. Wunderbar — und gleichzeitig tragisch, wenn man darüber nachdenkt dass die EU beabsichtigt Saatgut auf ein paar Sorten zu beschränken …

Ich habe mir für nächstes Jahr Samen auf die Seite gelegt — von den Sorten die mir in diesem Sommer am besten geschmeckt haben.
collected tomato seads by machetwas.blogspot.com #machetwas.blogspot.com #seads #tomatos #homemade

Kommentare:

  1. Mmh...Tomaten! Jaja, auch wir hatten dieses Jahr wunderbare Tomaten, wir zehren derzeit noch an den letzten eigenen Tomaten. Wir bestellen die Samen jeweils bei Zo... in les Evou... Garantierter Schweizer Samen! Auch die Bohnen waren der Hammer! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Lelo! Bin gerade in Deinen Blog gestolpert... So viele spannende Sachen: werde mich bestimmt immer wieder bei Dir umsehen..
    Wir ziehen Tomaten auch immer selber und so haben wir auch Samen für nächstes Jahr geerntet: grüne Zebra, Black Cherry, Berner Rose, Basler Röteli, Gelbe von Thun.. Wenn Dich eine Sorte interessiert, lass es mich wissen, schicke Dir gerne einige Samen..
    Alles, alles Liebe Kreativhäxli

    AntwortenLöschen
  3. guten Tag

    schade, dass Ihr Blog nicht mehr weitergeführt wird. Ich fand Ihre Rezepte und Bastelvorschläge immer sehr interessant. Schöne Festtage

    Grüsse S. Keller

    AntwortenLöschen