14.03.13

Küchenfenster Verschönerung

Das kleine Küchenfenster brauchte dringend eine Verschönerung.
my kitchen in march 2013
Aus diversen bunten Magazinen habe ich Kreise ausgestanzt und auf der Nähmaschine immer 5 Stück mit ein paar Leerstichen dazwischen zu einer Girlande vernäht.
paper garland
Die kleinen Kreise waren mir dann doch zu klein und die grossen, die schon im Türrahmen zum Schlafzimmer hängen, zu gross.
paper garland at the door
So erwies sich glücklicherweise die mittlere Grösse als perfekt.

Bei gekipptem Fenster drehen sie wunderschön im Luftzug. Wie das im Sommer, wenn das Fenster oft offen steht funktioniert, wird sich erweisen. Zum Aufhängen habe ich Stecknadeln gekürzt und mit dem Hammer in die Wand geschlagen. Die Fadenenden verknöpft und am Stecknadelkopf aufgehängt, fast unsichtbar.
my kitchen in march 2013
Dem Coupe Frühling geht es übrigens immer noch prächtig. Und bei der Postkarte die ich heute aus dem Briefkasten zog musste ich ein paar Sekunden studieren …
MIA SAN MIA Card from Bavaria

Kommentare:

  1. Die Girlande passt wunderbar in deine Küche.

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. super Idee!
    Wir haben in der Werkstatt viiiel Fensterfläche :o)
    und die Papierkreise passen doch auch gut in eine Buchbinderei...
    Vielleicht kann ich Dir bald ein Foto schicken :o)
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja. Mach das. Bin gespannt wie die Papierkreise an den Buchbindereifenster baumeln. freumi.

      Löschen
  3. Passt wunderbar an dein Fenster.
    Ich bin ja auch ein grosser Fan von Girlanden ;-)
    egal ob Sterne-, Schneeflocken-, Herzen-, Hasen-,
    Buchstaben-, Schmetterlinge-Girlanden
    Bei mir baumelt immer eine neue Variante je nach Jahreszeit!

    Herzlichst Rania

    AntwortenLöschen